Kategorie: Mieterinitiativen und Mietenbewegung

Presseschau zu Mieterinitiativen und Betroffene aus allen Teilen Deutschlands, Vernetzung und Bürgerrechtsbewegung

0

ANWOHNER IN BERLIN-PRENZLAUER BERG FÜRCHTEN UM IHRE EXISTENZ Wieder Wucher, wieder Wut, wieder die Deutsche Wohnen!

Erneut soll ein Berliner Wohnhaus so modernisiert werden, dass die Mieten extrem ansteigen. Die Anwohner fürchten um ihre Existenz. Dieses Mal ist der Häuserblock zwischen Tops- und Eberswalder Straße im Berliner Familienbezirk Prenzlauer Berg...

0

Demo gegen Mietwucher in Hannover: „Miethaie zu Fischstäbchen“

In der Nordstadt von Hannover demonstrieren Hausgemeinschaften gegen Mieterhöhungen. Und: Sie schließen sich mit anderen Betroffenen aus weiteren Stadtteilen zusammen. Die Plakate sind aussagekräftig: „Miethaie zu Fischstäbchen“, „Enteignung statt Entmietung“, „Wohnraum ist Lebensraum“ und...

Miete drückt eine Million Haushalte unter Hartz-IV-Niveau

Die Miete drückt mehr als eine Million Haushalte in Deutschland einem Gutachten zufolge unter Hartz-IV-Niveau. Wie aus der am Donnerstag veröffentlichten Untersuchung im Auftrag des Sozialverbands Deutschland hervorgeht, müssen Ärmere gemessen am Haushaltseinkommen außerdem...