Autor: Hartmut Bräunlich

0

Richter stoppen Vervierfachung der Miete

Mieter müssen umfassende bauliche Veränderungen der Mietwohnung nicht in jedem Fall dulden: Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe (BGH) hat jetzt zugunsten von Mietern der Reihenhaus-Siedlung Am Steinberg in Berlin-Reinickendorf entschieden. Damit bestätigt er die vorherigen...

0

Der geplante Westkreuzpark – ein Glück für Berlin?

Fußläufig vom berühmten Berliner Einkaufsboulevard Kurfürstendamm liegt eine 14.000 Quadratmeter große Brache in der Nähe des Bahnhofs Westkreuz, die der Deutschen Bundesbahn gehört. Das ehemals gemeinwohlorientierte Unternehmen, das heute Aktiengesesellschaft ist, verscherbelt in großem...

0

Info zum Pankower Urteil:

wir sind derzeit immer noch vor dem Landgericht Berlin. Zur Zeit soll im Verfahren zum “Pankower Urteil” vor dem Landgericht Berlin ein Gutachten erstellt werden, womit Beweis: 1. Weisst die straßenseitige Fassade des Hauses...

0

Deutsche Energiewende verpasst “alle Effizienzziele”

Das Prognos-Institut hat eine Bestandsaufnahme der deutschen Energiewende vorgelegt – im Auftrag der bayerischen Wirtschaft. Das Ergebnis der Studie fällt ernüchternd aus. Die Bundesregierung hat bei der Energiewende nach einer neuen Studie des Prognos-Instituts...

0

Die Glyphosat-Heuchler

Es mag ja sein, dass Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) in Brüssel die deutsche Zustimmung für die Verlängerung der Zulassung des Pflanzenvernichtungsmittels Glyphosat quasi im Alleingang gegeben hat. Das überbordende Geschrei der Sozialdemokraten jedoch ist...

0

Deutsche Wohnen startet Großangriff auf den Mietspiegel

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen zerrt zwei Mieter aus Berlin-Wilmersdorf vors Verfassungsgericht. Er will die Mietbegrenzung durch den ortsüblichen Wert kippen. Die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen hat nach eigenen Angaben mehr als 1000 Prozesse gegen Mieter...

0

Verdrängt vom Immobilienboom

Mitten im Immobilienboom werden Hartz-IV-Empfänger aus Wohnungen gedrängt, die den Kommunen zu teuer sind. Viele geraten in existenzielle Nöte. Wie gerecht ist der Sozialstaat noch? Zwei Betroffene erzählen. Der Termin ist Anne Kleins* letzte...